31.05.2021 / Medienmitteilungen / /

CVP Villmergen heisst neu Die Mitte Villmergen

Wie sicher schon viele wissen, haben die CVP Schweiz und die CVP Aargau im November 2020 beziehungsweise im Januar 2021 die Änderung der Parteinamen beschlossen. Neu lauten die Parteibezeichnungen auf nationaler Ebene «Die Mitte Schweiz» und auf kantonaler Ebene «Die Mitte Aargau». Über den Namenswechsel und die damit verbundene Statutenänderung müssen die Mitglieder der Partei abstimmen. Der Vorstand wollte auf eine briefliche Abstimmung verzichten.

Am letzten Mittwoch, 19. Mai 2021 konnte dann die lange ersehnte Generalversammlung der (noch) CVP Villmergen durchgeführt werden.  Wir trafen uns beim Chalofen im schönen Villmerger Wald und gesellten uns bei garstigem Wetter um das wärmende Feuer. Nebst verschiedenen anderen Themen war der Namenswechsel eines der wichtigsten Traktanden. Nach kurzer Diskussion über verschiedene Varianten der neuen Parteibezeichnung haben die Beteiligten einstimmig ja gesagt zum Namenswechsel von «CVP Villmergen» zu «Die Mitte Villmergen». Diese neue Bezeichnung ist per Datum 19. Mai 2021 sofort gültig. Die Mitglieder haben ausserdem einstimmig entschieden, die Kandidatur des bisherigen und bewährten  Gemeindeammanns Ueli Lütolf, als Gemeinderat und als Gemeindeammann,  weiterhin zu empfehlen und zu unterstützen.

Die vormalige CVP Villmergen verändert mit dem Namenswechsel weder ihr Programm noch ihre Werte und auch nicht die Positionen. Wir bleiben eine Volkspartei, die stolz auf die Geschichte der Schweiz, die soziale Gerechtigkeit und die Erfolge der Menschen unseres Landes ist, auch wenn das christdemokratische, wofür wir weiterhin stehen, aus dem Namen der Partei verschwunden ist.

Villmergen, 24.05.2021

Die Co Präsidenten

Daniel Duss, Stephan von Arx

Kontakt