03.06.2018 / Medienmitteilungen / /

Generalversammlung der CVP Bezirk Bremgarten in Villmergen

Der CVP Bremgarten liegt der Wirtschaftsstandort Freiamt am Herzen. Traditionsgemäss besucht sie deshalb im Rahmen ihrer alljährlichen Generalversammlung bedeutende Unternehmen unserer Region. Für die diesjährige Zusammenkunft durfte die Partei bei der Firma Planzer in Villmergen zu Gast sein.

Erfreulich viele Parteimitglieder folgten der Einladung der Präsidentin und Grossrätin Theres Lepori und nutzen die Chance, einen Blick hinter die Kulissen eines der grössten Transportunternehmen der Schweiz werfen zu können. Im Anschluss an die fachkundigen und interessanten Führungen durch den Betrieb, widmeten sich die Anwesenden den ordentlichen Vereinstraktanden. In ihrem Jahresbericht schaute Theres Lepori zurück auf die für die CVP durchwegs erfolgreichen Kommunalwahlen, zahlreiche gesellige Sommerfeste der einzelnen Ortsparteien und eine bereichernde Zusammenarbeit mit der Kantonalpartei. Dank der stabilen Anzahl von Parteimitgliedern und etlicher treuer Spender, schloss die Rechnung 2017 mit einem Plus ab. Ebenfalls mit Applaus begrüsst wurde das neu gewählte Vorstandsmitglied Karin Koch Wick aus Bremgarten.

Zur Einstimmung auf das nationale Wahljahr 2019 konnte die Parteileitung Herrn Ruedi Lustenberger, Altnationalrat aus dem Nachbarskanton Luzern gewinnen. Mit viel Humor, Charme und Begeisterung liess er die Anwesenden an seinem enormen Schatz an politischer Erfahrung und zum Nachdenken und Schmunzeln anregenden Anekdoten aus seinem Jahr als Nationalratspräsident teilhaben. Der Schreinermeister und Politiker führte seinen Zuhörern eindrücklich vor Augen, wie viel Freude das Politisieren machen kann, wenn man sich von der Liebe zur Schweiz und dem Bedürfnis nach nationaler Einheit und Zusammenhalt tragen lässt.

Kontakt