25.10.2016 / Medienmitteilungen / /

Grossratswahlen sind zu Ende

Ein engagierter und profilierter Wahlkampf ist zu Ende. Markus Dieth hat seinen Einzug in den Regierungsrat im ersten Wahlgang mit einem sehr guten Resultat geschafft. Wir von der CVP Bezirk Bremgarten gratulieren ihm herzlich zu seiner Wahl und wünschen ihm in seinem Amt viel Freude.

Leider ist es uns nicht gelungen, den 3. Sitz im Bezirk Bremgarten zu halten und wir mussten einen Verlust von 2 Prozent hinnehmen. Der prozentuale Wahlverlust auf kantonaler Ebene liegt aber mit 1.16 Prozent weit unter allen negativen Prognosen. Wiedergewählt sind Theres Lepori und Marco Beng. Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich zur Wiederwahl. Ruedi Donat hat leider seinen Sitz nicht halten können, mit 300 Stimmen Differenz zu Marco Beng hat es nicht gereicht. Wir danken Ruedi Donat für seinen unermüdlichen und engagierten Einsatz als Grossrat in den letzten Jahren und für sein Engagement als Wahlkampfleiter.

Ein langer und intensiver Wahlkampf ist am Sonntag zu Ende gegangen. Die Plakate werden bis Ende Woche verschwinden. Was bleibt ist die Kameradschaft und die Freundschaften, die die Kandidierenden untereinander knüpfen konnten und die Vision, dass es eine starke Mitte braucht und das C alles andere als ein alter Hut ist. Wir werden mit Leidenschaft und Engagement weiter kämpfen für unsere Werte, für einen starken und lebenswerten Kanton Aargau und für unsere Bevölkerung, denn ihr fühlen wir uns verpflichtet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen, für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung zugunsten der CVP Bezirk Bremgarten. Und freuen uns, Sie spätestens am Dreikönigsanlass am 8. Januar 2017 in Bremgarten zu begrüssen.

Herzliche Grüsse

Theres Lepori, Grossrätin und Präsidentin CVP Bezirk Bremgarten
Susan Diethelm, Mitglied der Parteileitung CVP Bezirk Bremgarten

CVP Grossrat 2016

 

 

 

 

 

Artikel im Wohleranzeiger zum Wahlergebnis

Kontakt