14.02.2016 / Leserbriefe / /

Stimmbürger/-innen für „sau dumm“ eingestuft…

Leserbrief von Theres Lepori

Einmal mehr wurden wir als „liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger“ via Flugblatt (wohne in Berikon) für dumm verkauft und missbraucht, motiviert von einem „rettungsbereiten“ Komitee, welches mit Simplifizierung und Vermischung von Problemen Tatsachen zu ihren Gunsten auszulegen versucht. Es ist klar, dass es den Werkplatz Schweiz zu stärken und zu stützen gilt, das ist unser aller Anliegen. Populistische Begründungen und simpelste Erklärungen sind aber auch hier fehl am Platz und abgedroschen, genauso wie das Muster, uns als Stimmbürgerinnen und Stimmbürger für so dumm zu halten. Methodik und Handschrift und somit die Flagge, des Komitees sind offensichtlich erkennbar. Ich sage JA zum Werkplatz Schweiz, aber auch JA zum Rechtsstaat Schweiz, JA zum Mut und zur Offenheit der persönlichen Meinungsäusserung, d. h ohne Verpackung eines Komitees und als Scheinretter. Ich sage klar NEIN zu immer wiederkehrenden Feindbildern und klar NEIN zur SVP-Durchsetzungsinitiative. Diese Initiative ist meines Landes, meiner Schweiz nicht würdig und gehört kräftig abgelehnt.